BannerbildBannerbildBannerbildTennisLäuferBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Sonnenkönige, aber Startfelder sind nicht mal zur Hälfte gefüllt

BZ. Durchhaltevermögen ist jedoch ebenso bei der SG, der DLRG und dem Stadtsportverband Borken bei der Veranstaltung dieses kleinen, aber feinen Spektakels gefragt. Die Starterfelder waren von den jeweils maximal 250 Teilnehmern weit entfernt. Und auch das Zuschauer-Interesse war eher gering. Beides mag an der Bullenhitze gelegen haben. Aber sicher nicht nur.

 

Über die Volksdistanz gingen nur 93 Aktive an den Start, über die Kurzdistanz noch weniger: 85. „Sicherlich hat Corona eine Schuld daran. Unser Wettkampf muss sich erst mal wieder eingrooven“, sagt Jürgen Kössler, Mitglied des Orga-Teams bei der SG, die rund 70 Helfer mobilisieren konnte. „Aber weniger Teilnehmer dürfen‘s nicht werden. Mit diesen knapp 200 Teilnehmern ist eine absolute Untergrenze erreicht. Sonst steht der organisatorische Aufwand in keinem Verhältnis mehr.“...weiter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 15. August 2022

Bild zur Meldung
Downloads

BZ Presse

Weitere Meldungen

Aktuelles