Triathlon Borken | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTennis | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLäufer | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Das Ehrenamt hat sich mit der Gesellschaft verändert

BZ. Was wäre die Gesellschaft ohne das Ehrenamt, ohne Menschen, die sich oft über das normale Maß hinaus für die Allgemeinheit einsetzen? Und was müsste passieren, um dieses Engagement in den Vereinen leichter zu machen? Zum Abschluss der BZ-Serie „Ehrensache“ hat sich Josef Nubbenholt, Vorsitzender des Stadtsportverbands, in einem Gastbeitrag dazu Gedanken gemacht.

 

Freiwilliges Engagement können wir gar nicht genug wertschätzen. Es ist ein unverzichtbarer Rohstoff für eine lebendige Gesellschaft. Ein enorm wichtiger Beitrag in Zeiten, da sich die große Mehrheit der Bevölkerung um den Zusammenhalt sorgt. So hat es neulich eine Dozentin auf einem Kongress sehr treffend formuliert. Ihre Überzeugung: Im Ehrenamt geht es um mehr als um gute Taten. Die vielen Formen des Miteinanders, wie sie etwa in den Vereinen und Initiativen gelebt werden, bilden ein Fundament. Ohne die millionenfache freiwillige Arbeit drohten viele Bereiche der Gesellschaft brachzuliegen... weiter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 26. Januar 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.


Aktuelles