BannerbildLäuferBannerbildBannerbildTennisBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Ball liegt nun in den Vereinen

Es wird gemütlichere Winter gegeben haben als den anstehenden. Dafür braucht es nicht viel Vorstellungsvermögen. Auch nicht bei den Sportlern, speziell in der großen Fraktion der Fußballer. Jetzt hat mit dem Fußballkreis Tecklenburg der erste westfälische Kreis reagiert. Der hat ab sofort als Energiesparmaßnahme sämtliche Flutlichtspiele im Pokal und Punktspielbetrieb abgesagt.

 

...„Und genau das prüft die Stadt gerade“, weiß Josef Nubbenholt, der Vorsitzende des Stadtsportverbands (SSV). Im Sommer hatte die Stadt Borken rund um Kämmerer Norbert Nießing eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit Energiesparpotenzialen befasst. Nubbenholt berichtet von „laufenden Einzelgesprächen“ der Stadt mit den hiesigen Sportvereinen. Die Zielvorgabe: um 30 Prozent sollen die Energiekosten gedrückt werden. Speziell diesem Phänomen will man auf den Grund gehen: „Wie kann es sein, dass Vereine mit vergleichbaren Strukturen so große Unterschiede im Energieverbrauch aufweisen? Die Differenz beträgt hier bis zu 600 Prozent“, weiß der SSV-Chef...weiter

 

___________________________________________________________________

 

21.09.2022

Stadtsportverband Borken stellt seine 40 Klubs auf harte Zeiten ein

Sparen könnte Mitglieder kosten

 

BZ. Borkens Stadtsportverbands-Vorsitzender Josef Nubbenholt hat die 40 Mitgliedsvereine mit ihren 17.000 Migliedern auf harte Zeiten eingestellt. Das bevorstehende Energiesparen könnte Mitgliedschaften kosten. „Das geht ans Fundament der Vereine“, sagte Nubbenholt während der Mitgliederversammlung am Montagabend in der Gaststätte „Waldesruh“.

 

„Wir werden die Komfortzone verlassen müssen – ich vermute sogar für die nächsten Jahre“, meinte Nubbenholt: „Wer seine Finanzen nicht mehr händeln kann, schaut zunächst, wo er freiwillige Leistungen kürzen kann.“ Und das seien vermutlich auch Vereinsbeiträge...weiter

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 20. Oktober 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelles