Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06.07.2020
 
31.08.2020 - 19:00 Uhr
 
03.09.2020 - 19:00 Uhr
 
Fotoalben
Nordrhein-Westfalen vernetzt
 
+49 171 3616307
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wiederaufnahme des Sportbetriebs!

15.07.2020

Sport unter Corona Bedingungen

 

Mit Datum 15.07.2020 erhält die nächste aktualisierte Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in Nordrhein-Westfalen ihre Gültigkeit. Bereits die ab 15.06.2020 gültige Fassung bietet den Sportvereinen in NRW wieder erweiterte Möglichkeiten ihren Sport zu betreiben. Zu dieser Fassung hat es in Bezug auf den Sportbetrieb keine Veränderungen gegeben.


Die Ausnahmen für das Training an den NRW Bundes- und Landesleistungsstützpunkten gelten nunmehr für alle Stützpunkte. Die Begrenzung auf „nur im besonderen Landesinteresse“ entfällt.

 

Orientierungshilfe zum Sportbetrieb auf Grundlage der CoronaSchVO gültig ab 15.07.2020.

 
 

 

 

BITTE BEACHTEN SIE:

 

Die Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gibt den rechtlichen Rahmen vor.

Aufgrund regionaler oder lokaler Besonderheiten sind die Kreise und kreisfreien Städte ermächtigt, weitergehende Beschränkungen zu erlassen (vgl. § 16 Satz 2 CoronaSchVO NRW). Bitte informieren Sie sich unbedingt bei den Behörden vor Ort, welche Voraussetzungen für Ihren Sportbetrieb gelten.

 

 

 

 

 

 

Für vereinseigenen Anlagen sind natürlich die Vereine in der Verantwortung, Vorgaben der Coronaschutzverordnung umzusetzen.

 

Der  „Wegweiser für Vereine“ und den „Verhaltensregeln für Trainer*innen und Übungsleiter*innen“ zeigen, dass doch erheblicher Aufwand zu betreiben ist, es sind einige Vorbereitungen zu treffen, bevor der Sport wieder ausgeübt werden kann.
 

Dieses hat in eigener Verantwortung der Vereine zu geschehen!

(siehe Wegweiser unter Links unten)

 

 

 

Foto: Sportanlage offen