Veranstaltungen
Fotoalben
Nordrhein-Westfalen vernetzt
 
+49 171 3616307
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Nach dem Rathaus liegt der XXXL -Integrationsball nun beim Kreishaus

02.10.2019

Das Orga-Team präsentiert das jährlich ausgerichtete größte und traditionsreichste Integrationsturnier im Kreis Borken

 

Kreis Borken/Borken: (mr) Nach der 13. Kleinfeld-Fußball-WM am 14. September 2019 in der Netgo Arena geht der Integrationsball auf Tournee. Für die nächsten 14 Tage liegt er beim Kreishaus.


Der Ball steht symbolisch für das Motto „Integration in Borken - eine runde Sache.“ Die Turniere selbst werden im Rahmen der bundesweit stattfindenden „Interkulturellen Wochen“ ausgerichtet.

 

Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster empfing in Vertretung des verhinderten Landrats am 01.10.2019 das Team im Kreishaus. Er freute sich, den Ball in Empfang nehmen und mit seiner Ausstellung im Foyer des Hauses ein Zeichen setzen zu können. Einig war man sich bei dem Gespräch besonders über die wichtige Rolle und das Engagement des Ehrenamtes, den Betreuerinnen und Betreuern der Teams, ohne die solche Veranstaltungen wie die Kleinfeld WM undenkbar seien.

 

==> weiter

 

Foto: Von links: Marijan Renić, Carsten Bacher, Kreisdirektor Dr. Ansgar Hörster und Josef Nubbenholt