Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

13.11.2017 - 13:00 Uhr
 
24.04.2018
 
08.06.2018 - 16:00 Uhr
 
Fotoalben
Nordrhein-Westfalen vernetzt
 
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Dachsanierung der Reithalle Hoxfeld abgeschlossen

02.10.2017
Reitverein Borken lädt zum Tag der offenen Stalltür

 

BZ. Die Renovierung der Anlage des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Borken an der Pröbstinger Allee 10 ist abgeschlossen. Zentrale Maßnahme war die Errichtung eines neuen Daches. Am 03.10.2017 wird die frisch renovierte Reitanlage mit einem Tag der offenen Stalltür den Besuchern vorgestellt.

 

In den vergangenen acht Wochen haben Handwerksfirmen und ehrenamtliche Helfer des Vereins gute Arbeit geleistet. Ein neues Dach war dringend notwendig geworden, denn undichte Stellen machten sich bereits bemerkbar. Gleichzeitig erhielt das Dach eine Wärmedämmung. Zudem bringen elektronisch gesteuerte Lichtgauben mehr Tageslicht in die Hallen und Ställe, ergänzt um eine neue, teilweise sensorgesteuerte LED-Beleuchtung. Eine automatische Beregnungsanlage befeuchtet den Sand in der Reithalle nun zur richtigen Zeit und eine neue Blitzableiteranlage sorgt für mehr Sicherheit.

 

Rund hundert Vereinsmitglieder waren bei der Renovierung der Anlage in ihrer Freizeit ehrenamtlich im Einsatz und brachten ihre Talente an verschiedensten Baustellen ein. Es wurde gestrichen, gezimmert und gehämmert, Heuböden im Stall entfernt, Edelstahltröge in Boxen installiert, ein Futtersilo demontiert und damit Platz geschaffen, eine zusätzliche Tür eingesetzt und der Zugang zum Bistro barrierefrei gestaltet. „Es war ein großes und arbeitsreiches Projekt für den Reitverein“, sagt Pressewartin Reinhild Willing. „Das Ergebnis ist von allen Vereinsmitgliedern begeistert aufgenommen worden.“ Die Stadt Borken hat den Bau des Daches finanziell unterstützt, Sponsoren und Verein übernahmen die übrigen Kosten der Renovierung.