Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLäufer | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteTennis | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gesamt- und Realschüler machen Pröbstingsee für einen Tag zum Sportgelände

Am Pröbstingsee waren gestern die Schüler los. Die Julia-Koppers-Gesamtschule hat am letzten kompletten Schultag vor den Ferien mit allen rund 900 Schülern, Lehrern und vielen Eltern einen eigenen Drachenboot-Cup veranstaltet. Ein Heidenspaß für alle Beteiligten. „Das ist ein richtig toller Abschluss unseres Schuljahres“, freute sich die stellvertretende Schulleiterin Susanne Ebber. Alle Jahrgänge ermittelten untereinander jeweilige Siegerklassen. Gewonnen haben schließlich alle mit einem Sporttag bei hochsommerlichen Temperaturen.

 

Unter dem Motto „Merian Moves“ gab es für die Schüler der Maria-Sibylla-Merian-Realschule in Weseke nebenan rund um den Pröbsting-Badesee ein ganze Palette an Sportangeboten: Stand-Up-Paddeling, Kanufahren, Kletterwald-Parcours, Bogenschießen, Mountainbiking, Reiten, Tennis, Angeln – die Kinder und Jugendlichen konnten alles einmal ausprobieren. „Die Idee hinter unserem Sportevent war, den Schülern das Ausprobieren von Sportarten zu ermöglichen, die in einer gewöhnlichen Sporthalle so einfach nicht realisierbar sind“, sagte Markus Krudewig, Sportlehrer und Koordinator der Veranstaltung.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 22. Juni 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelles