BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildLäuferBannerbildTennisBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Informationen zum Transparenzregister  +++     
     +++  NEWS aus der Sportpolitik  +++     
     +++  Neue Coronaschutzverordnung (CoronaSchVo)  +++     
     +++  Bestandserhebung 2021 für Vereine  +++     
     +++  „Veränderung heißt auch Anpassung“  +++     
     +++  Nächste Etappe zum Bike-Park  +++     
     +++  Corona: Bundestag verlängert das COVID-19-Gesetz  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bestandserhebung 2021 für Vereine

HINWEIS an die säumigen Vereine:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

am 14. Dezember 2020 haben wir Sie bzgl. der Bestandserhebung 2021 des Landessportbundes NRW e. V. angeschrieben.

 

Aktuell haben wir noch keine Bestandszahlen für Ihren Verein vorliegen (Stand: 08.02.2021 - 13:00 Uhr).

 

Da die Frist zur Abgabe der Meldung am 03.03.2021 endet, möchten wir Sie heute an die Erfassung Ihrer Mitgliederzahlen erinnern.

 

Über den folgenden  Link gelangen Sie direkt zur Bestandserhebung des Landessportbundes NRW:

https://www.lsb-nrw-service.de/bsd/login

 

WICHTIG:

Auch wenn der aktive Sport in den Vereinen leider derzeit weitgehend ruhen muss, ist die Meldung ihrer Vereinsdaten wie in jedem Jahr notwendig.

Die Erfassung Ihrer Daten ist sowohl aus statistischen Gründen erforderlich als auch notwendig, um Grundlagen für die Erhebung von Beiträgen und Gebühren zu erhalten.

Ihr Verein kann nur Fördermittel oder Zuschüsse des LSB NRW bzw. des Landes NRW in Anspruch nehmen, wenn Sie die Meldung Ihrer Mitgliederzahlen bis zum angegebenen Datum abgegeben haben. Falls Sie nicht melden, werden für die Bestandserhebung die Zahlen aus dem Vorjahr übernommen. Dann besteht für Ihren Verein keine Möglichkeit, Fördermittel bzw. Zuschüsse für das Jahr 2021 zu beantragen!

 

Informationen zur Bestandserhebung erhalten Sie hier:

https://www.vibss.de/service-projekte/bestandserhebung-fuer-vereine

 

Falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie es sich hier per E-Mail zuschicken lassen:

https://www.lsb-nrw-service.de/bsd/lostpassword

 

Bei Fragen oder technischen Problemen stehen Ihnen die Kolleginnen aus dem Fachbereich der Vereinsverwaltung gerne per E-Mail oder telefonisch unter 0203 7381938 zur Verfügung.


Nach den Erfahrungen der letzten Jahre, bitten wir Sie um Verständnis, dass es aufgrund des hohen Mailaufkommens teilweise zu zeitlichen Verzögerungen bei der Beantwortung kommen kann. Auch die Telefonleitungen können stark frequentiert sein.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Georg Westermann

 

 

 

______________________________________________

 

 

Vereine können bis zum 28.02.2021 die aktuellen Mitgliedszahlen online über die Vereinsverwaltung an den Landessportbund NRW melden

 

Ab sofort können Vereine die aktuellen Mitgliedszahlen (Bestandserhebung) wieder online über die Vereinsverwaltung an den Landessportbund NRW melden. Die Erfassung der Daten für 2021 ist bis zum 28. Februar 2021 möglich.

 

Als zentrales Instrument des organisierten Sports dient die Bestandserhebung nicht nur dazu, die Zahl der Vereinsmitglieder in NRW zu ermitteln, sondern sie dient der Sportentwicklung insgesamt.
Durch ihre Teilnahme erfüllen die Sportvereine die Voraussetzung, finanzielle Zuschüsse und Fördermittel des Landessportbundes NRW zu beantragen.

 

Tipp: Insbesondere für größere bzw. Mehrspartenvereine ist der Einsatz einer Vereinsverwaltungssoftware von Vorteil. Die Daten können dann über eine Schnittstelle einfach importiert werden. Welche Vereinssoftware über die passende Schnittstelle verfügt sowie alle weiteren Infos rund um das Thema Bestandserhebung und die Erklär-Videos finden Sie hier:

 

 
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 08. Februar 2021

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Informationen zum Transparenzregister
NEWS aus der Sportpolitik

Aktuelles