Veranstaltungen
Fotoalben
Nordrhein-Westfalen vernetzt
 
+49 171 3616307
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Förderung fließt an 20 Sportvereine

15.11.2019

Stadt verteilt 95.000 Euro

 

(BZ) Mit rund 95.000 Euro fördern Stadt, Stadtwerke und Sparkassenstiftung im kommenden Jahr die Sportvereine. Dabei handelt es sich hauptsächlich um allgemeine Betriebskostenzuschüsse (rund 87.000 Euro), andererseits um Zuschüsse für vereinseigene oder gemietete Sportanlagen.

 

Die Beihilfen errechnen sich aus der Anzahl der Jugend-Mannschaften und der Übungsleiter. So ergibt sich für den größten Verein im Stadtgebiet, Westfalia Gemen, eine Summe von 20.666 Euro. Auch der TV Borken, der SV Adler Weseke und der RC Borken-Hoxfeld landen bei über 10.000 Euro. Dahinter rangieren die SG Borken, die DLRG Ortsgruppe und der SV Burlo. Bei kleineren Vereinen mit wenigen Jugendlichen und kaum bis gar keinen Übungsleitern beläuft sich die Förderung hingegen teils auf weniger als 100 Euro...weiter

 

Foto: Presse